2022
1
1984 in Herne geboren, lebt und arbeitet in Wuppertal
2013-2014 Meisterschülerjahr, Prof. Cornelius Völker, Kunstakademie Münster
2012 Diplom Freie Kunst, Kunstakademie Münster
2005-2014 Kunststudium an der Kunstakademie Münster, Klasse Prof. Cornelius Völker
2003-2005 Kunststudium an der FADBK, Essen
2

Auszeichnungen / Stipendien (Auswahl)

2018 Ramboux-Preis der Stadt Trier
2017 Stipendium der Kulturstiftung Sparkasse Unna-Kamen
2016 Förderprogramm Kunst der Vereinigten Volksbanken Münster
2015 Atelierstipendium der Werkstatt Altena
2015 3.Platz des Kunstpreises „Zeit – Kunstpreis der Galerie QQart“, Hilden
1

Ausstellungen (Auswahl)

2022 no-cube, Münster (E)
Ausstellung mit Mario Weinberg in der GiG-Gallery, Benrath (G)
Galerie Rasche Ripken, Berlin (E)
2021 Positions, Art Fair Berlin
Luftraumportal, Wuppertal (E)
„alles auf rot“, Galerie RascheRipken, Berlin (E)
2020 „Out and about“, öffentlicher Raum, Wuppertal (G)
2018 „Ramboux-Preis der Stadt Trier 2018“, Stadtmuseum Simeonstift, Trier (G)
Kunstpreis „Henriettenglück“, Atelierhaus Recklinghausen e.V. (G) (K)
2

Finalisten 2022